Waidegger Alm

MTB Tour zu den Gailtaler Almen vom Lanzenpass

Waidegger Alm (1746m) MTB

Samstag, 4. Juli 2020

Wunderbarer MTB Ausflug zu den Gailtaler Almen mit Start am Lanzenpass.

Vom Gailtal sind die Almen zwar gut erschlossen, wer sich aber die langen Schotterstraßen im Wald ersparen und gleich in einer schönen Bergkulisse starten will, kann wie wir auch den Lanzenpass als Ausgangspunkt wählen.

Vom Lanzenpass fahren wir zunächst in Richtung Paularo bis zum Gasthaus „Al Cippo“. Hier weist ein normales Verkehrsschild den Weg nach „AUSTRIA“. Man darf sich aber nicht täuschen lassen, es handelt sich hierbei nicht um eine „normale“ Straße sondern um eine mäßige Schotterstraße mit einigen sehr steilen betonierten Rampen, wie man sie immer wieder in Friaul findet.

Im Bereich der Casera Valbertad alta (Pittstallalm) öffnet sich der Blick in Richtung Findenigkofel, und nach einer kurzen Waldpassage ist auch schon die Staatsgrenze erreicht. Hier wurde eine neue Schranke gebaut, die aber offen war. Nach einer kurzen Abfahrt erfolgte die Auffahrt zur Waidegger Höhe, bei der man stets den Monte Zermula und den Hochwipfel im Blick hat. Von der Waidegger Höhe gelangt man in Kürze zur ausgezeichnet bewirtschafteten Waidegger Alm.

Nach einer kleinen Stärkung fahren wir über die Waidegger Höhe zur gut besuchten Straniger Alm und nach einer weiteren Stärkung weiter zur beschaulichen Kleinkordinalm.

Über den bereits bekannten Weg fahren wir zurück zum Lanzenpass und nach Studena Bassa.

GPS Track

Total distance: 36393 m
Max elevation: 1847 m
Min elevation: 745 m
Total climbing: 839 m
Total descent: -1699 m
Herunterladen

Galerie