Monte Capanne

Auf den höchsten Berg der Insel Elba

Monte Capanne (1019m)

Donnerstag, 28. Juni 2018

Der Monte Capanne ist mit 1.019 Metern die höchste Erhebung der Insel Elba sowie des gesamten toskanischen Archipels.

Wie auch auf die Marmolada in den Dolomiten gibt es hier eine nostalgische „Stehgondelbahn“ mit welcher man in einem Art gelben Gitterkorb von Marciana über 600 Höhenmeter fast auf den Gipfel befördert wird. Wir entscheiden uns die Seilbahn als Abstiegshilfe zu verwenden und wandern von Marciana entlang dem Weg 101 bzw. 1 durch herrliche Kastanienwälder und blühende Macchia in gut einer Stunde auf den Gipfel des Monte Capanne. Dieser ist zwar durch Seilbahnstation, Hubschrauberlandeplatz, Sendemasten sowie Absperrzäunen etwas verunstaltet, jedoch wird dies durch die umfassende Aussicht auf die gesamte Insel Elba, das Festland, die Nachbarinseln des toskanischen Archipels (Capraia und Pianosa) sowie bis nach Korsika entschädigt.

GPS Track

Gesamtstrecke: 5777 m
Maximale Höhe: 1056 m
Minimale Höhe: 430 m
Gesamtanstieg: 627 m
Gesamtabstieg: -621 m
Herunterladen

Galerie